Kapitel 3

Dick begibt sich auf die Suche nach dem mysteriösen Freier und trifft eine alte Bekannte wieder.

In dieser Aufnahme habe ich mich zum ersten mal daran gehalten, dass die aufgenommene Lautstärke nicht viel mehr als -16dB betragen sollte, so dass es einfacher möglich ist, mit einem Kompressor ohne Peaks auf eine gute Endlautstärke zu kommen. Das ganze hat schon ganz gut funktioniert, das Ergebnis kommt mir, obwohl es jetzt größtenteils bei -2 bis -4dB liegt, im Vergleich mit sonstigen Audiodateien immer noch recht leise vor.

Die Erzählerstimme sollte in diesem Kapitel um einiges natürlicher klingen. Wie schon in der Beschreibung des letzten Kapitels erwähnt hat der bisher genutzte Grundton der Erzählerstimme dazu geführt, dass ich bestimmte Sätze sehr unnatürlich ausgesprochen habe. Ich bin mir sicher, dass es auch möglich ist, beides zu kombinieren, dazu bin ich aktuell nur noch nicht in der Lage.